Stellenangebote

Als Gemeinschaftsunternehmen des deutschen Kreditgewerbes ist es unsere Aufgabe die deutschen Banken und Sparkassen bei gemeinschaftlichen Aktivitäten im digitalen und kartengestützten Zahlungsverkehr zu unterstützen. Unsere Abteilung Sicherheitsmanagement ist das neutrale und professionelle Servicezentrum für operationale Sicherheits­fragen im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Mit unseren Tätigkeiten sorgen wir für die Erhöhung der Sicherheit im bargeldlosen Zahlungsverkehr und stärken das Vertrauen der Verbraucher:innen in kartengestützte und digitale Zahlverfahren, insbesondere die girocard. Um Kartenmissbrauch mit Debit- und Kreditkarten wirksam vorzubeugen und zu verhindern, setzt die EURO Kartensysteme gezielt auf Maßnahmen wie Prävention, Aufklärung und Information, die zentrale Debit Schadenserfassung sowie Vernetzung und Kooperation.

 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einen

 

Projektmanager (m/w/d) Sicherheitsmanagement Zahlungskarten

Mit EKS-Net betreibt die EURO Kartensysteme ein onlinegestütztes System zur Erfassung, Bearbeitung, Verwal­tung, Auswertung und Prävention der Debitkartenschäden für über 1.200 Banken und Sparkassen. Das System wird auf der Grundlage von Branchen- und Anwendungsspezifischen Anforderungen stetig weiterentwickelt.

 

Ihre Herausforderung:

  • Strategische Konzeption, Entwicklung von Fachkonzepten sowie der dazugehörigen Implementierung von relevanten Geschäfts­prozessen und die laufende Überprüfung
  • Erarbeitung und Kommunikation neuer Anwendungsrichtlinien 
  • Analysieren von Anforderungen, die sich aus aufsichtsrechtlichen und gesetzlichen Bestimmungen, Markt- und Prüfstandards sowie IT-Erfordernissen ergeben sowie die Implementierung von sich daraus ergebenden Maßnahmen 
  • Mitwirkung in der Projekt- und Gremien­arbeit sowie im gesamten Budgetprozess
  • Aufsetzen von erforderlichen Testings 
  • Anpassung Handbuch für die Anwender
  • Erstellen und Auswerten von Statistiken
  • Erstellen und Durchführung von Präsen­tationen wie z. B. Anwender-Schulungen, Vorträge
  • Unterstützung der Leitung, u. a. bei der Vorbereitung von Präsentationen, Vorträgen und Gremienvorbereitungen
  • Ggf. Unterstützung im Tagesgeschäft der Debit-Schadensbekämpfung

 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Kaufmännische Berufsausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise in Betriebswirtschaft
  • IT-affin und sehr gute Kenntnisse in der Betriebswirtschaft
  • Sehr hohe Servicebereitschaft und Teamfähigkeit
  • Kommunikatives Organisationstalent
  • Kenntnisse über Zahlungsverfahren, neue Bezahltechnologien, Prävention von Betrug mit Zahlungskarten, Phishing und Cybercrime sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Mind. drei Jahre Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Was Sie bei uns erwarten dürfen:

  • Einen Job mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und Verantwortung
  • Familiäres Umfeld mit starkem "Wir-Gefühl" – Sie werden Teil eines großartigen Teams, welches ein Partnerschaftliches, vertrauensvolles und wertschätzendes Arbeitsumfeld lebt
  • Sie gestalten Ihren Arbeitstag: flexible Arbeitszeiten in einem hybriden Arbeitsmodell (Vor-Ort und Remote)
  • Attraktives Vergütungsmodell
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Weiterbildungsangebote

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Zita.Farago-Guenther@eurokartensysteme.de.

 

Jürgen Herrmann

Jürgen Herrmann

Leiter Personal & Facility Management

+49 (0) 69 97945-4572
juergen.herrmann@eurokartensysteme.de