News

Geschäftsführer Karl F. G. Matl nach 32 Jahren Firmenzugehörigkeit im Ruhestand

EURO Kartensysteme sagt Danke für die lange, wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit: Karl F. G. Matl befindet sich nach 32 Jahren im Unternehmen ab 1. März 2022 im Ruhestand. Seine Laufbahn bei der heutigen EURO Kartensysteme startete bereits im Jahr 1990 in einer Zeit des Umbruchs. Im Januar 2015 trat er dann in die Geschäftsführung des Unternehmens ein.

Ab 1. März 2022 übergibt Karl F. G. Matl (rechts) die Geschäftsführung der EURO Kartensysteme GmbH an Oliver Hommel (links). Ab 1. März 2022 übergibt Karl F. G. Matl (rechts) die Geschäftsführung der EURO Kartensysteme GmbH an Oliver Hommel (links).

Karl F. G. Matl kann auf einen rasanten Wandel im Bereich Payment zurückblicken, an dem er selbst aktiv beteiligt war. Zu Beginn war neben dem Bargeld noch das Bezahlen mit Karte und Scheck das Maß der Dinge. 1990 hieß es an der Ladenkasse erstmals „Bitte geben Sie die PIN ein“. Eine Innovation, die noch heute für Sicherheit beim Bezahlen sorgt. Seither hat das elektronische Bezahlen nicht nur das Bargeld in weiten Teilen abgehängt, sondern auch zahlreiche Innovationen für Komfort und Sicherheit erfahren.

In seine Zeit als Geschäftsführer fallen viele Entwicklungen, welche die EURO Kartensysteme zu dem machen, was sie heute ist: Ein starkes Unternehmen, das die Art und Weise, wie wir alle heute in Deutschland an der Kasse bezahlen, aktiv mitgestaltet. So ist kontaktloses Bezahlen mit der girocard zum Standard geworden und auch Kleinbeträge wandern heute selbstverständlich per Karte über die Ladentheke. Das Bezahlen mit dem Smartphone ist ebenso selbstverständlich geworden. Karl F. G. Matl hat das Unternehmen sicher durch diese Zeit der Veränderungen geführt und gelenkt.

„Lieber Herr Matl,
wir möchten uns herzlich für die gemeinsame Zeit mit Ihnen als
Geschäftsführer bedanken. Mit Ihrer ruhigen und positiven Art haben Sie uns stets ein bereicherndes Arbeitsumfeld geschaffen. Nun wünschen wir Ihnen viel Freude in Ihrem wohlverdienten Ruhestand.
Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EURO Kartensysteme GmbH.“